Blitzen mit der Sony SLT-A58

Erste Frage nach dem Kauf der Sony SLT alpha 58? Multi Interface Schuh –> neuer Anschluß für Blitze, was passt?

Ich habe zu Beginn nur manuell geblitzt, ob entfesselt oder direkt, begonnen mit den Yongnuo. Ein Grund war der unschlagbar günstige Preis (ja manchmal war auch ein defekter Blitz dabei). Ein TTL- Blitz war lange Zeit nur von Sony direkt zu bekommen zu einem vielfachen Preis mit eine Leitzahl von 20 (das machte erstmal keinen Sinn). So habe ich also manuell begonnen und um zu lernen ist es ideal.

Ich nutze heute immer noch die unten aufgeführten Blitze, durch diverse Lichtformer und Stative kann ich damit bislang jeder fotografische Herausforderung lösen 😉

Hier findet sich eine Liste, die grundsätzlich gepflegt wird: http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=127938

Meine manuellen Blitze direkt & entfesselt

Yongnuo YN-560 II (direkt auf der Kamera oder per Fernzünder vom Yongnuo RF602 /N)

Yongnuo YN-560 III (direkt auf der Kamera, der hat den Empfänger schon mit verbaut)

Als Auslöser nutze ich hauptsächlich für die beiden den Yongnuo YN560-TX

Meine TTL-Blitze

Neewer MK300 Leitzahl 32 (fester Kopf, weder dreh- noch schwenkbar, kein Funk) Kosten ~ 25 EUR

Neewer NW880s Leitzahl 60 (dreh- und schwenkbarer Kopf, Diffusor und Blendchen Kosten ~ 100 EUR

Als Auslöser nutze ich für den NW880s den Neewer N1T-S Kosten ~ 40 EUR